Neuigkeiten

SV Haslach holt Platz 1 bei "Sterne des Sports"

Beim diesjährigen Wettbewerb "Sterne des Sports" hat sich der SV Haslach mit dem Thema Kinzigtallauf - Zusammenarbeit mit Lebenshilfe und...

mehr...

Kinzigtallauf erscheint erneut bei runnersworld

Patrick Brucker, bekennender Läufer aus Hofstetten und freier Mitarbeiter bei RUNNER’S WORLD, veröffentlichte einen Artikel über den Kinzigtallauf...

mehr...

Überraschungen beim Kinzigtallauf

Josua Strübel und Svenja Abel gewinnen

mehr...

Alles angerichtet für den Kinzigtallauf

Nicht nur die Vorbereitungen für das Pfännle am Sonntag, sondern auch die für den Kinzigtallauf am Samstag laufen auf Hochtouren. Haslach erwartet an...

mehr...

Quentin Seigel – vom Hürden- zum Kinzigtallauf

Freude beim SV Haslach, denn mit Quentin Seigel hat ein ehemaliger Leichtathlet der deutschen Spitzenklasse angefragt, ob er beim Kinzigtallauf...

mehr...

Noch einmal Training, dann ist Kinzigtallauf

Wenn es nach den Kindern geht, dann ist die Spannung vor dem Kinzigtallauf schon fast auf dem Siedepunkt. Denn beim vorletzten Training, welches...

mehr...

Noch einmal Training, dann ist Kinzigtallauf

Wenn es nach den Kindern geht, dann ist die Spannung vor dem Kinzigtallauf schon fast auf dem Siedepunkt. Denn beim vorletzten Training, welches Steffi Boschert und Marco Fritzsche vom Bildungszentrum Haslach für die Kinder im Stadion am vergangenen Mittwoch durchführten, war die Begeisterung riesig und der Eifer der Kinder bei den einzelnen Übungen kaum zu bremsen. Die Vorfreude, wann es denn endlich losgeht, war genauso groß wie an Weihnachten.

Am kommenden Mittwoch (5.9.) bietet sich die letzte Möglichkeit, sich noch ein bisschen fit zu machen und auf den Lauf durch die Haslacher Altstadt einzustimmen. Trainiert wird wiederum von 18 – 19 Uhr im Haslacher Stadion. Dazu sind alle Kinder und natürlich auch die Eltern herzlich eingeladen. Für Fragen zum Ablauf stehen Steffi Boschert und Marco Fritzsche gerne zur Verfügung.