Ergebnisse KäKi-Cup 2018

Männer:

1. Heiko Enzmann (TUS Gutach): 20.20 + 40.24,7 = 1.00.04,7 Std.

2. Tobias Haas (TV Biberach): 21.36 + 41.40,5 = 1.03.16,5 Std.

3. Andreas Bilger (Team Erdinger): 21.44 + 42.22,5 = 1.04.06,5 Std.

 

Frauen:

1. Svenja Abel (Running Team Ortenau): 19.10 + 37.52,9 = 57.02,9 Min.

2. Valerie Moser (Running Team Ortenau): 19.58 + 38.55,6 = 58.53,6 Min.

3. Dorothea Müller (TUS Gutach): 25.14 + 47.08,4 = 1.12.22,4 Std.

KäKi-Cup – 2 Lauf-Highlights in Hausach und Haslach

Wenn am 31. August um 18.30 Uhr in Hausach in den Reben der Startschuss für den 25. Käppeleberglauf fällt, dann fällt auch der Startschuss für den KäKi-Cup, die Kombination aus dem Käppeleberglauf und dem Kinzigtallauf.
Der Skiclub Hausach veranstaltet den Käppeleberglauf in diesem Jahr zum 25. Mal. Aufgrund dieses Jubiläums werden vom Sägewerk Streit Sonderprämien ausgelobt. Für einen neuen Streckenrekord kann es dabei bis zu 500 € Prämie geben. Die bisherigen Rekorde für die 4,6 km lange Strecke mit einem Höhenunterschied von 250 m halten der Steinacher Thomas Dold mit 16:34 Minuten aus dem Jahr 2004 und die Haslacherin Valerie Moser mit 19:02 Minuten. Während Thomas Dold seine Bestzeit wohl kaum noch unterbieten kann, bietet sich Valerie Moser die Chance, ihre eigene Marke aus 2016 zu knacken.
Ganz gleich wie das Rennen auch ausgeht, es gibt auf jeden Fall für jeden Teilnehmer Punkte für den KäKi-Cup. Denn wer sowohl beim Käppeleberglauf als auch eine Woche später am 8. September beim Kinzigtallauf teilnimmt, ist in der Gesamtwertung vertreten und hat erneut Chancen, einen Preis abzuräumen.
Beide Läufe zählen übrigens auch zur Lauf-Challenge, bei der die sechs Läufe von Biberach, Schapbach, Steinach, Schenkenzell und letztlich Hausach und Haslach in die Wertung kommen. Die Siegerehrung bei diesem Lauf findet dann beim Kinzigtallauf in Haslach statt. Dabei bekommen die Sieger jeder Wertung und Altersklassen Freistarts bei allen 6 Läufen im kommenden Jahr.

Käppeleberglauf + Kinzigtallauf = KäKi-Cup

Einladung und Ausschreibung zum 25. Käppeleberglauf

Veranstalter:

        

Ski-Club Hausach e.V.

Termin:

31. August 2018

Start:

18.30 Uhr Hausach, in den Reben, neben dem Tunneleingang-West.

Strecke:

4,6 km, Höhenunterschied 250m

Anmeldung:

Vom 01.08. bis 28.08.2018  19.00 Uhr unter http://www.skiclub-hausach.de/anmeldung/

Auskunft:

Manfred Müller 07831 / 6191

 

Startgeld:

8,00 €
10,00 € bei Nachmeldung am 31.08.2018  bis 18 Uhr 

Klasseneinteilung:






Schüler M/W Jahrgang 2003 und jünger
Jugend M/W Jahrgang 02-99
Hauptklasse M/W Jahrgang 98-89
Senioren 1 M/W Jahrgang 88-79
Senioren 2 M/W Jahrgang 78-69
Senioren 3 M/W Jahrgang 68-59
Senioren 4 M/W Jahrgang 58-49
Senioren 5 M/W Jahrgang 48 und älter.

Wertungen:

Sachpreise für die Ersten jeder Altersklasse.

 

Mannschaftswertung:

 

Die 4 Zeitschnellsten  eines gemeldeten Vereines. (Bitte bei Meldung Mannschaftsnamen angeben) 

KäKi-Cup Wertung:








 

Für den Käppele-Berglauf und dem Kinzigtallauf gibt es eine Gesamtwertung.

Die drei schnellsten Damen und die drei schnellsten Herren aus der addierten Zeit  des Käppeleberglaufes und des Kinzigtallaufes in Haslach erhalten eine vom Sägewerk Streit in Hausach gesponserten Geldprämie von:
1. Platz 75.00 €
2. Platz 50.00 €
3. Platz 25.00 €

Siegerehrung

Alsbald nach Rennende im Berggasthof Käppele Hof in Hausach.

 

Duschen:


Wegen Umbau des Frei-und Hallenbades Hausach eingeschränkte Duschmöglichkeiten im Feuerwehrgerätehaus Hausach. Fahrgelegenheit vom Ziel ist gegeben.

Haftung:


Der Veranstalter übernimmt gegenüber Läufern, Betreuern und Zuschauern keinerlei Haftung.
Da der Lauf zum Teil auf öffentlichen Straßen abläuft, ist STVO zu beachten.

 

 

Rettungsdienst:

DRK Ortsgruppe Hausach

Bestzeit:

 

 

 

 

 

Herren:
Die  Bestzeit hält Thomas Dold vom SV Steinach mit 16.38 Minuten (2004).
Damen:
Valerie Moser mit 19.02 Minuten (2016)
Pokalverteidiger in der Mannschaftswertung:  LG Brandenkopf.
Bei Erreichen einer neuen Bestzeit erhält der Gewinner einen Einkaufsgutschein im Wert von 50,00 €.

Sonderpreise anlässlich des 25-jährigen Jubiläums:

 

 

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des KäppeleBerglaufes, wird vom Sägewerk Streit in Hausach eine Sonderprämie für das Unterschreiten der bisherigen Bestzeiten wie folgt ausgelobt:

Herren: Beim Erreichen einer neuen Bestzeit erhält der Läufer eine Prämie von Euro 300,00. Bleibt er dabei unter 16 Minuten, erhöht sich die Prämie um Euro 200,00 auf insgesamt Euro 500,00.

Damen: Beim Erreichen einer neuen Bestzeit erhält die Läuferin eine Prämie von Euro 300,00. Bleibt sie dabei unter 18:30 Minuten, erhöht sich die Prämie um Euro 200,00 auf insgesamt Euro 500,00.

Die Veranstaltung zählt mit 50 Grundpunkten zur LAUFCHALLENGE in WOLF- und KINZIGTAL 2018, bei der 6 Läufe im Wolf und Kinzigtal gewertet werden.

Für die Teilnehmer des TV Hausach wird das Startgeld für die neue Kunststoffbahn im Hausacher Waldstadion gestiftet.